MEINUNGSAUSTAUSCH

2020-08-30

Danke !!!

Nach dieser bewegenden Wiedereröffnung unserer Kreisklinik möchten wir uns bedanken:
Es hat uns sehr gefreut, dass auch einige Flüchtlinge aus der Pommernanlage sowie dem ganzen Stadtgebiet zur Wiedereröffnung gekommen waren.
Eine große Freude war es, dass uns, trotz der momentan nicht einfachen Situation dort, die Wolfhager Landfrauen kurzfristig unterstützt haben und Corona-Ordner gewesen sind.
Auch der Freiwilligen Feuerwehr einen Dank für die zur Verfügungstellung der Lautsprecheranlage.
Dank auch an die Rettungsdienste, die nun wieder unsere Klinik anfahren wollen.
Ein lieben Dank auch an die Stadt Wolfhagen, Frau Heldt und die Polizei Wolfhagen, Herrn Turski, für außerordentlich gute und harmonische Zusammenarbeit bei der Planung, Beantragung, Genehmigung und Durchführung der Veranstaltung.
Schön in diesem Zusammenhang, dass der Herold der Stadt, Remo Reglin, ebenfalls kurzfristig teigenommen hat.

Besonderen Dank aber auch an ALLE Menschen, die sich in den letzten 9 Monaten so vehement für unsere Kreisklinik eingesetzt haben. Die Unterschriften gesammelt haben, die ihre Nachbarn, Freunde, Kollegen dazu animiert haben. Die vor Einkaufsmärkten gestanden und Passanten angesprochen haben.
Aber auch an diejenigen, die per Social Media dafür gesorgt haben, dass unsere Aktionen von über 350.000 Menschen verfolgt, geliked oder geklickt worden sind. Auch das hat mit dazu beigetragen, dass es gelungen ist, unsere Kreisklinik zu retten.
Wir bedanken uns von Herzen bei ALLEN, die mit uns gefiebert, uns unterstützt haben oder sich einfach nur der Klinik verbunden fühlen.

Vielen herzlichen Dank

UWE - 19:39:27 @ FÖRDERVEREIN | Kommentar hinzufügen


Zurück
E-Mail